Barionda

Datum

Samstag, 16. November, 21 Uhr

Kurztext

Across the baritone sax. Jazzkonzert mit Helga Plankensteiner, Giorgio Beberi, Florian Bramböck, Massimiliano Milesi und Mauro Beggio

Langtext

Im Rahmen von Alpen classica saxfest, das erste Euregio Saxophonfestival mit Meisterklassen für Saxophon in Brixen von 14. bis 17. November 2019, findet in der Festung Franzensfeste ein Jazzkonzert mit dem Quintett Barionda statt. Das Programm Across the baritone sax umfasst legendäre Stücke der Jazzliteratur für Baritonsax, u.a. von Duke Ellington und Charles Mingus sowie Stücke der großen Solisten Gerry Mulligan und Pepper Adams und eine Komposition des österreichischen Jazzmusikers Florian Bramböck.

Es spielt das Quintett Barionda, namhaft besetzt mit den Baritonsaxophonisten:

Helga Plankensteiner
Giorgio Beberi
Florian Bramböck
Massimiliano Milesi
und Mauro Beggio am Schlagzeug

Samstag, 16.11., Beginn um 21 Uhr
Festung Franzensfeste, Pulvermagazin
Eintritt frei

Weitere Informationen:
0043/699/17381994 (Massimiliano Girardi) oder 339 197 43 32 (Lorenzo Largaiolli)
info@alpenclassicafestival.com

Langtext