Vorschau 2022

Dauer

Kurztext

Langtext

FRAUENfeste
05. März – 06. Juni 2022

Die Ausstellung verwandelt die Franzensfeste in eine FRAUENfeste - fortezzaDONNA - furtëzaËIles und zeigt rund 28 künstlerische Positionen , die um Zuge des gleichnamigen Projektes in den Ateliers der Festung entstanden sind.  Künstlerinnen aus Südtirol, Tirol und dem Trentino aus den verschiedenen Disziplinen der zeitgenössischen Kunst arbeiten in den Monaten Januar und Februar in der Festung und beleuchten das Thema Mut/Courage auf ihre ganz eigene Weise.

PERSPECTIVES * ART SPACES
09. April – 29. Mai 2022

Das Projekt von FABRIK AZZURRO eröffnet die Ausstellungssaison. Gezeigt werden Kunsträume in mobilen Containern. In unterschiedlicher Art und Weise beschäftigen sich diese mit Perspektivenwechsel und mit der Verschiebung von Betrachtungswinkeln in Zeit und Raum.

WaterLightFestival Brixen Bressanone
29. April – 22. Mai 2022

Nachdem das WaterLightFestival pandemiebedingt die letzten zwei Jahre ausfiel, findet es in diesem Jahr wieder statt. Zum ersten Mal ist die Festung Franzensfeste neben Brixen und Klausen Austragungsort des WasserLichtFestivals Brixen. Die Festung wird in den Abendstunden im Licht der Installationen des finnischen Künstlers Kari Kola und des Italieners Vincenzo Marsiglia erstrahlen.

Internationaler Museumstag
15. Mai 2022

Weltweit wird im Mai der internationale Museumstag gefeiert. Der Internationale Museumstag findet dieses Jahr bereits zum 45. Mal statt. In der Festung Franzensfeste wird es über den ganzen Tag hinweg besondere Angebote geben.

Neue Dauerausstellung: Eingebunkert. Bunker in Südtirol
28. Mai 2022

Eine neue Dauerausstellung in der Festung Franzensfeste schickt sich an, das Pulverfass aufzudecken, auf dem wir durch das Bunkersystem Alpenwall im Zweiten Weltkrieg und später nach ihrer Teil-Reaktivierung im Kalten Krieg saßen. Die Ausstellung macht das Leben im Bunker erfahrbar und ihre spätere zivile Nutzung sichtbar.

Spuren der Erinnerung
11. Juni – 31. September 2022

Die Künstlerin Petra Polli und der Künstler Werner Gasser wurden eingeladen, sich mit dem Thema Spuren in der Festung Franzensfeste zu befassen. Spuren von Soldaten die hier stationiert waren, Spuren die durch den Lauf der Geschichte entstanden und den Spuren des Wandels der Festung. In diesem Kontext interpretieren Polli und Gasser das Thema auf ihre ganz eigene Weise und bringen diese künstlerisch zum Ausdruck.

Familiensonntag
18. September 2022

Zwei Tage vor dem Weltkindertag stehen auch in der Festung Franzensfeste die Kinder ganz besonders im Fokus. An unserem alljährlichen Familiensonntag laden wir alle Kinder mit ihren Familien dazu ein, einen spannenden Tag mit tollem Rahmenprogramm in der Festung zu verbringen.

Bildergalerie