Seitentitel

Shop

Der Museumsshop bietet eine exklusive Auswahl an Produkten von heimischen Design-, Kunst- und Handwerksbetrieben und einer Sozialgenossenschaft sowie eigens entwickelte Produkte der Universität für Design und Künste in Bozen.

Das neue Konzept, des im Winter 2019 eröffneten Shops, beinhaltet drei Grundgedanken: Nachhaltigkeit, Regionalität und die Einbeziehung kreativer Köpfe in oder aus unserem Land. Ganz in diesem Sinne wurde der gesamte Laden umgestaltet und ein neues Sortiment zusammengestellt.

Im Wintersemester 2018/2019 startete ein gemeinsames Projekt mit der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität Bozen. Unter der Leitung von Kuno Prey entwarfen Studentinnen und Studenten Designprodukte, aus welchen eine Auswahl für den Shop realisiert wurde und nun Teil unseres Sortiments sind.
Einen Teil der Designprodukte wurden von der Sozialgenossenschaft VergissMeinNicht realisiert. Zudem fertigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Ausstellung- und Veranstaltungsplanen Upcycling-Taschen in verschiedenen Größen. Im Shop sind aber auch eigene Produkte der Sozialgenossenschaft zu finden.

Die jung Südtiroler Kunsthandwerkerin Julia Erlacher gibt alten Glasflaschen ein neues Leben in Form von Gläsern und Wasserkaraffen.

Die Einrichtung des Verkaufsraumes gestaltete Ruralurban. Das moderne Design fügt sich in die alte Struktur des Raumes, neue sowie bestehende und adaptierte Möbel ergänzen sich auf gelungene Weise.

Daneben finden sich in unserem Shop zahlreiche Souvenirs und Gadgets, die von der Grafikerin Cornelia Hasler speziell für die Festung Franzensfeste entworfen wurden.

 

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.
Montag geschlossen